Willkommen

willkommen 26 - 17 - 1

Endlich Ferien!

Herr, unser Gott, die Schule liegt hinter uns.
Wochen der Arbeit, des Lernens und der Proben sind vorbei.
Endlich Ferien.
Wir haben uns schon so darauf gefreut.
Keine Hausaufgaben mehr, kein Aufstehen in aller Frühe!
Wir können ausschlafen,
wir können mit unseren Freunden etwas unternehmen,
wir können endlich einmal tun, was uns freut.

Guter Gott wir danken dir für die freie Zeit, die vor uns liegt.

Wir danken dir für deine schöne Natur:
für die Sonne, den Regen, die Blumen, die Tiere,
das Meer, die Berge, die Wiesen und Wälder.
Gib uns offene Augen, auch für die kleinen schönen Dinge des Lebens.
Und schenke uns ein frohes Herz.

Wir danken dir, dass du uns diese Zeit schenkst.

Amen.